Frauen*kampftag

Gestern luden wir zum internationalen Frauen*kampftag die Passant*innen in der Regensburger Innenstadt zur Konfrontation mit den sexistischen Auswüchsen einer patriarchalen Gesellschaft ein. Unserer Gesellschaft. Dank des Künstlers @Gato-M konnten wir diese Ausstellung mit verschieden Einblicken rund um das Thema Alltagssexismus visualisieren. So zeigen die Aufsteller wie Frauen* aus unterschiedlichen Lebensrealitäten Mehrfachdiskriminierungen ausgesetzt werden. Alle angebrachten Kommentare entstammen 1:1 aus sozialen Netzwerken und wurden auch so geäußert. Dies soll unter anderem auch zeigen, wie verbale Gewalt in unserer Gesellschaft ignoriert und toleriert wird. Im Anschluss unterstützten wir gemeinsam die Demonstration gegen patriarchale Gewalt, organisiert von der feministischen Gruppe eben_wiederspruch.

Bedanken möchten wir uns für den Support von allen Anwesenden, wie zum Beispiel Die PARTEI Regensburg, und natürlich auch einen großen Dank an Gato-M für seine künstlerische Unterstützung.

Aber für uns findet der feministische Kampf auch an allen anderen einzelnen Tagen statt. Deshalb raus auf die Straße! Organisiert euch! Denn Frauen* die kämpfen, sind Frauen* die leben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s