Aktionstag im Land der Reaktion – „Widerständiges Bayern“ auf Radio Z

Ein Beitrag zur Kampagne „Widerständiges Bayern“ vom freien Sender Radio Z:

„Ein Bayern der Rechten und Reichen. Der Spießer und Sexisten. Ein Bayern der Bullen und Bonzen.“ Kaum einer würde Bayern einen fortschrittlichen Charakter attestieren. Das geht auch anders, meint die Kampagne Widerständiges Bayern und will eine neue Perspektive für Bayern skizzieren.

https://www.freie-radios.net/portal/streaming.php?id=90109

„Wir leben in einer turbulenten Zeit. Mindestens europaweit herrscht ein Klima der Polarisierung. Bislang ist es – bis auf wenige Ausnahmen – vor allem den Rechten gelungen, dieses Klima für sich zu nutzen. Ein ähnliches Bild herrscht vor, ob Frankreich, Italien, Skandinavien oder Osteuropa. Rechte Bewegungen auf dem Vormarsch, in vielen Ländern schon in Regierungsposition. Der Rechtsruck manifestiert sich aber nicht nur an der Stärke faschistischer Bewegungen. Maßgebend für einen solch spürbaren Rechtstrend, ist die Entwicklung schon bestehender Verhältnisse. Vor allem in staatlichen und staatstragenden Institutionen wird das offenbar. Indikatoren sind also auch: Knallharter Klassenkampf von Oben, verschärfte Repression staatlicher Behörden, Gesetzesänderungen. Bundesweit lässt sich das hervorragend beobachten, Passgeber fast immer die bayerische Staatsregierung. Eine Antwort von Links auf diese Entwicklungen lässt lange auf sich warten, aber langsam regt sich Widerstand – vielerorts.
Die Kampagne „Widerständiges Bayern“ hat sich zum Ziel gesetzt, die Vernetzung dieser vereinzelten Widerstandsversuche zu unterstützen. So soll eine höhere Durchschlagskraft im Kampf gegen den Rechtsruck generiert werden. Dazu ist am kommenden Samstag ein Aktionstag in der Nürnberger Innenstadt geplant. Ich sprach mit Kevin Eschland von der Kampagne Widerständiges Bayern…“

Zum Beitrag auf dem Audioportal freier Radios

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s