Danksagung

Danke an die PSJ Neumarkt, die es am 28.01.2018 ermöglicht haben, in Neumarkt gegen die CSU auf die Straße zu gehen!

Solidarisch unterstützt wurden sie dabei von der SRA Regensburg, Prolos Nürnberg, ROJA Nürnberg, SDAJ Neumarkt und Nürnberg, Die Linke Neumarkt, Verdi Jugend und alle die vor Ort waren!

Denn wohin soll die weitere Orientierung der CSU führen?

Der offensichtliche Rechtsruck, der eine Wählerschaft zu bedienen soll, die selbst nicht nachdenkt und die Gründe der Flucht und Missstände in dieser Welt nicht verstehen will, ist ein immer größer werdendes Problem, das uns alle angeht. Anstatt zu fragen, wer für diese Lage in der Welt mitverantwortlich ist, wird nur ein Thema in die Öffentlichkeit getragen:

Die CSU als bundesweites Vorbild, das vorgibt Lösungen zu bieten für die Luxusprobleme „besorgter Bürger“. Diese „Lösungen“ beinhalten aber in allererster Linie eine Verschärfung von Gesetzen und eine Untergrabung von Menschenrechten! Nur aus einem Grund werden diese ach so vorbildlichen Vorschläge der CSU in die Tat umgesetzt: Um die Macht derer zu erhalten, die mitverantwortlich sind für Flucht und soziale Ungerechtigkeit. Durch Waffenexporte, dubiose Wirtschaftsdeals und systematische wirtschaftliche Ausbeutung profitiert Deutschland direkt von globaler Ungerechtigkeit. Aber auch innerhalb Deutschlands sind es immer dieselben Machthaber, die davon tatsächlich profitieren, während andere Menschen es immer schwerer haben. Und um davon abzulenken, werden alle Unterdrückten auch noch gegeneinander ausgespielt.

Kritik an diesen untragbaren Umständen zu üben, ist unsere Aufgabe. Trotz immer stärker werdenden Repressionen ist es unsere Pflicht zusammenzustehen, um Lösungen zu erarbeiten. Und es gilt aufzudecken, wer daran Schuld trägt. Eine Haupttäterin finden wir direkt vor unserer Haustüre: die CSU. Wir werden es nicht hinnehmen, mundtot gemacht zu werden. Deswegen werden wir nicht stillsitzen, sondern werden diese Ungerechtigkeiten aufzeigen! Es stehen Landtagswahlen in Bayern an und wir werden das Parteiprogramm und die in der Vergangenheit geäußerten Aussagen wieder ans Licht holen, um deutlich zu machen, dass es für die CSU nur eins gibt:

Einen immer größer werdenden Polizeiapparat und eine Nichtduldung von Menschen, die durch Flucht hier bei uns Schutz suchen.

Seid solidarisch und steht zusammen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s